Startseite | sidemap | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Von A-Z | Download und Links

Sollen wir zum Himmel schauen?

Wohin geht der Blick an Himmelfahrt?

Himmelfahrt 2010

Gottesdienst am Himmelfahrtstag

Die Botschaft des Himmelfahrtstages kann leicht missverstanden werden, deshalb wird dieser kirchliche Festtag von vielen einfach zum profanen "Vatertag" umfunktioniert. Leider kennt die deutsche Sprache nur ein Wort für "Himmel". In der englischen Sprache wird zwischen "sky" und "heaven" unterschieden. Mit "Himmelfahrt" ist die Rückkehr des Sohnes Jesus Christus zu Gott, dem Vater in "das Recih der Himmel" gemeint. Mit diesem Fest wird zum Ausdruck gebracht, dass Jesus Christus nun teilhat am Weltregiment des allmächtigen Gottes.

Im Himmel wird regiert! Der Himmel ist nicht leer!

Traditionell feiern wir in der Pfarrei Queck am Himmelfahrtstag einen gemeinsamen Gottesdienst mit der Einführung der neuen Konfirmanden.

Möchten Sie mehr über den Einführungsgottesdienst erfahren? Mehr ...