Startseite | sidemap | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Von A-Z | Download und Links

Orgelherbst 2010

Musikalische Vesper in Rimbach, 05.09.2010

2010 Vesper Rimbach

"Und aus den Wiesen steiget der weiße Neger Wumbaba"
Lieder und Musik zur guten Nacht

Musikalische Vesper in Rimbach, 18.30 Uhr, Kirche Rimbach

"Der Wald steht schwarz und schweiget, und aus den Wiesen steiget der weiße Nebel wunderbar" - so heißt es in dem schönen Abendlied "Der Mond ist afgegangen" (Strophe 1) von Matthias Claudius (1779). Durch Verhören wurde daraus der Titel, den wir für die erste Orgelvesper im Jahr 2010 gewählt haben. Jochen Grabowski (Trompete und Orgel) und Mario Stucki (Orgel) spielten Lieder und Musik zur guten Nacht. Dazu gehören bekannte Choräle, Choralvorspiele aber auch volkstümliche Weisen bis hin zu enem Cowboylied. Um das Hören und Verhören in Anlehnung an das Buch von Axel Hacke mit Bildern von Michael Sowa ging es in der Predigt
Bitte auf die Grafik rechts klicken, um das Programmheft (pdf) ansehen zu können.

Zum ausführlichen Bericht und Fotos im "Schlitzer Boten"

Musikalische Vesper in Queck, 19.09.2010

2010 Vesper Queck

Orgelmusik vom Feinsten
Musikalische Vesper in Queck
18.30 Uhr Kirche Queck

Jesus Christus hat dem Tode die Macht genommen.

In der Quecker Kirche musiziert unsere Organistin Christiane Fink.
Bitte auf die Grafik rechts klicken, um das Programmheft (pdf) ansehen zu können.

Musikalische Vesper in Ober-Wegfurth, 24.10.2010

2010 Vesper Ober-Wegfurth

"Ja, das ist die Berliner Luft"
Musikalische Vesper in Ober-Wegfurth
18.30 Uhr Kirche Ober-Wegfurth
Organisten: Mario Stucki (Berlin) und Jochen Grabowski (Queck)
Gesang: Mario Stucki und Ellen Moogk

Weil unser Organist in Berlin eine Zusatzausbildung macht, hatten wir ihn gebeten, uns etwas Berliner Luft mitzubringen. Natürlich erklang die Musik von Paul Linke. Aber auch mit anderen Orgelstücken wurde das Thema "Luft" aufgenommen. In der Predigt ging es darum, dass Gott uns Wege weist und bahnt, denn "der Wolken, Luft und Winden gibt Wege, Lauf uns Bahn, der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann."
Bitte auf die Grafik rechts klicken, um das Programmheft (pdf) ansehen zu können.

Artikel als Vorhinweis im "Schlitzer Boten"

Musikalische Vesper Sandlofs, 07.11.2010

Orgel in Sandlofs

Neue Lieder - neue Kirche
Musikalische Vesper in Sandlofs
17.30 Uhr Kirche Sandlofs (Achtung geänderte Anfangszeit!)
Organistin: Elke Turba

Christen singen nicht nur die alten und schönen Lieder aus vergangenen Jahrhunderten. Sie versuchen auch mit modernen Weisen und Worten ihren Glauben auszudrücken. In der Vesper spielt unsere Organistin Elke Turba auf der Orgel und af dem Akkordeon neue Kirchenlieder.