Startseite | sidemap | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Von A-Z | Download und Links

Orgel CD für die Gluck-Stiftung

CD mit Orgelmusik aus der Pfarrei Queck

Erlös geht an die August Gluck-Stiftung

Es ist kein Gerücht! Es gibt wirktlich eine CD mit Orgelmusik aus der Pfarrei Queck.
Seit Oktober gibt es eine CD mit Orgelmusik aus der Pfarrei Queck.


An drei Tagen im März haben alle Organisten der Pfarrei Queck in der Quecker Kirche insgesamt 17 Orgelstücke eingespielt. Die Aufnahme wurde von Musik Bode aus Rimbach professionell durchgeführt. Aus mehr als 40 Vorschlägen hatten die Organisten vorher die 17 Titel ausgewählt, die schon seit langem in der Pfarrei bei Orgelvespern, Trauungen und besonderen Gottesdiensten auf besondere Beachtung gestoßen sind. Wir freuen uns, dass wir diese Orgelstücke nun auf einer CD anbieten können.

Die Orgel CD wird nicht verkauft, sondern verschenkt. Wir bitten darum, dass Sie eine Spende in Höhe von mindestens 15.– Euro für die August Gluck-Stiftung geben. Als Dankeschön erhalten Sie dann die Orgel CD.

Ihre Spende erhöht das Kapital der August Gluck-Stiftung. Das Stiftungskapital bleibt immer erhalten. Die Erträge, die dieses Kapital erbringt, werden für diakonische Aufgaben und für die Unterstützung der kirchlichen Arbeit in der Pfarrei Queck verwendet. So hat die Gluck-Stiftung bereits eine Kinderfreizeit mitfinanziert und mehreren bedürftigen Familien geholfen. Je größer das Kapital der Stiftung ist, desto höher fallen die Zinserträge aus und ermöglichen so, weitere Projekte in den Kirchengemeinden zu unterstützen. Zur Zeit beträgt das Stiftungskapital knapp 40.000 Euro. Mit Ihrer Spende helfen Sie mit das Kapital zu vermehren. Sie tun also mit Ihrer Spende Gutes und erhalten dafür eine CD mit hervorragender Musik als Geschenk.


Das lässt sich hören!

1. Markus Nickel (geb. 1966)
Herzlich willkommen 1:45

2. Thomas Albus (geb. 1964)
Toccata 1:50

3. Johann Pachelbel (1653-1706)
Kanon in D-Dur 3:12

4. Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Die Himmel rühmen 3:46

5. Ulrich Roever & Michael Korb, 1982
Highland cathedral 4:42

6. Henry Mancini (1924-1994)
The Thorn Birds – Dornenvögel
Filmmusik 1983 3:16

7. Hans Leo Hassler (1601)
O Haupt voll Blut und Wunden
Vorspiel und C7horal 1:57

8. Johann Crüger (1653)
Jesu meine Freude
Orgelimprovisation 2:49

9. Peter Strauch (1979)
Herr, wir bitten komm und
segne uns
Vorspiel und Choralsatz 1:44

10. Volkslied um 1818;
Weißt du, wie viel
Sternlein stehen
2:30

11. Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Kleines Präludium g-moll 1:48

12. Friedrich F. Flemming (1778-1813)
Über den Sternen 2:03

13. Antonio Vivaldi (1678-1741)
L`Inverno (der Winter)
aus Vier Jahreszeiten
3:06

14. Eduard Ebel (um 1900)
Leise rieselt der Schnee
Improvisation 1:24

15. Johann Pachelbel (1653-1706)
Vom Himmel hoch, da komm ich her
Orgelvorspiel 2:03

16. Franz Xaver Gruber (1818) 2:42
Stille Nacht, heilige Nacht

17. Sizilien vor 1788, Gottfried Herder
O du fröhliche, o du selige 1:53



Organisten:
Christiane Fink: 1, 2, 10, 13,
Jochen Grabowski: 8, 12, 14
Johannes Moogk: 4, 16, 17
Mario Stucki: 3, 5, 6, 7
Elke Turba: 9, 11, 15

Gesamtspieldauer 41:33
aufgenommen in der Kirche zu Queck, 2013