Startseite | sidemap | Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss | Von A-Z | Download und Links | Datenschutzerklärung

2017 Mit meinem Gott springe ich über Mauern

KIRMESGOTTESDIENST 2017 in Unter-Wegfurth
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen


Der Kirmesgottesdienst in Unter-Wegfurth am Sonntag, den 2. Juli war wieder ein besonders schöner und anregender Gottesdienst. Musikalisch dazu beigetragen haben der Posaunenchor, der Kirchenchor Ober-Wegfurth und der Projektchor. Die Kirmesburschen beteiligten sich wie jedes Jahr an der inhaltlichen Gestaltung des Gottesdienstes. Sie bauten aus 16 Kisten eine Mauer. Keine Mauer aus Stein, sondern eine Mauer aus Gedanken und Gefühlen: Ehrsucht, Sorge, Hochmut, Spott usw..
In seiner Predigt ging Pfarrer Bouvain auf das Thema „Mauer“ ein. Es ist gut, dass es Mauern gibt. Mauern bieten Schutz und schaffen eine Privatsphäre. Aber Mauern können auch ausgrenzen, abschneiden und einsperren. In Psalm 18,30 bekennt König David: „Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.“ Gott gibt uns Gedanken, mit denen wir Mauern überwinden können. Wir können zu Brückenbauern werden, die Menschen in unseren Dörfern, Städten und in der Welt zusammenführen.